Jul
19
2010
0

Ich will spammen

imageWer selbst eine Verteilerliste zum Beispiel für seinen Verein einrichten will hat ja mehrer Möglichkeiten (siehe Mailverteiler: alle mit einer Mail-Addi erreichen)

Wie ich gestern entdeckt habe hat GMX ein ganz besonders lustige: wenn man die Adresse xxx@gmx.at besitzt kann man unter Mein GMX – Email – Optionen – Verteiler  sich einen eigene Verteilerliste einrichten. Erstellt man zum Beispiel die Liste “verein” hat diese dann die Mailadresse verein%xxx@gmx.at – damit habe ich zum ersten Mal das %-Zeichen als Teil einer Mailadresse gesehen (man lernt nie aus :-) ).

Übrigens: auch GMX unterscheidet die drei Verwendungsarten “privat”, “öffentlich”, “Mitglieder des Vereins”. Schätze mal die übliche Unterscheidung: nur der Admin darf , jeder darf und nur die Mitglieder untereinander dürfen sich anschreiben. Habe aber in der Hilfe nichts Genaueres gefunden.

Written by markus.strobl in: Allgemeines |
Jul
19
2010
0

Aktuelle Gratis-Kampfmittel gegen Viren

In der c’t 12/2010 sind die aktuellen Free-AntiVirus-Programme getestet worden. Fazit war, dass vir hochkarätige Reinemacher zur Verfügung stehen, und zwar in alphabetischer Reihenfolge

Da ich selbst auf den privaten Laptops den MSSE einsetze hat mich vor allem der Tipp gefreut, wie man den sehr schlechten Updatezyklus beim MSSE verbessern kann: unter Windows 7 die “Aufgabenplanung” aufrufen, dort eine “einfache Aufgabe” erstellen, welche man zB stündlich ablaufen lässt. Ziel der Aufgabe ist es, folgenden Befehl zu starten:

%ProgramFiles%\Microsoft Security Essentials\MpCmdRun.exe –SignatureUpdate

(Bei den erweiterten Einstellungen der Aufgabe ist dann die stündliche Wiederholung einzutragen, da im normalen Trigger nur zwischen einmal, täglich, wöchentlich,… aber nicht stündlich gewählt werden kann)

Written by markus.strobl in: Software,Windows | Schlagwörter:

Powered by WordPress | Theme: Aeros 2.0 by TheBuckmaker.com